Zierpflanzenbau und Kulturführung

Studierende im Projektunterricht

Fragen zum Zierpflanzenbau, Kulturführung

  1. Woher leiten Sie sich die Wachstumsbedürfnisse einer Kultur ab?
  2. Welche Alternativen zu Wuchshemmstoffen kennen Sie?
  3. Nennen Sie Beispiele für eine Kurztag- bzw. für eine Langtagspflanze!
  4. Welche Lux- und Wattzahlen bzw. welches Spektrum ist bei der Assimilisationsbelichtung nötig?
  5. Welche Lux- bzw. Wattzahl bzw. Spektrum ist bei der photoperiodischen Belichtung nötig?
  6. Wie wenden Sie den Wuchshemmstoff CCC bzw. Basacel an? Gibt es Unterschiede?
  7. Welche Aufwandmenge für Pflanzenschutz bei Topfpflanzen benötigt man pro qm?
  8. Nennen Sie den Unterschied zwischen Ruhebrechung und Vernalisation mit je 1 Beispiel!
  9. Was verstehen Sie unter Stratifikation?
  10. Was verstehen Sie unter Scarifikation?
  11. Nennen Sie das Luftfeuchtebedürfnis von Usambaraveilchen bzw. Nelken?
  12. Was sind die Vorteile von F1-Hybriden?
  13. Beurteilen Sie die Aufnahme von Düngern bei hoher Luftfeuchtigkeit, speziell die Ca-Aufnahme!
  14. Was verbirgt sich hinter der Bezeichnung GA3?
  15. Wie kann man die  Bewurzelung von Stecklingen fördern?
  16. Nennen Sie Phytohormone und deren Anwendung im Gartenbau!
  17. Was ist unter Cool-morning bzw. unter DIFF-Methode zu verstehen?
  18. Nennen Sie Beispiele!
  19. Wie beurteilen Sie den Einsatz von CO² im Zierpflanzenbau!
  20. Was erreicht man durch Präparation von Zwiebeln und Knollen?
  21. Was passiert am 20.03. bzw. 21.09.!
  22. Wann wird die Gewebekultur eingesetzt?
  23. Nennen Sie die Vor- und Nachteile der Assimilationsbelichtung!
  24. Beschreiben Sie die Azaleentreiberei!
  25. Beschreiben Sie kurz die Kultur von Alstroemerien!
  26. (Jungpflanzen - Standweite - Temperatur - Ertrag - spezielle Pflegemaßnahmen - ...)
  27. Wie sind die Aussaattermine von Impatienens, Petunien, Tagetes?
  28. Was kann beim Anzuchtverfahren Beet- und Balkonware vereinfachen?
  29. Sie wollen für M. April blühende Fuchsien.Beschreiben Sie kurz die Kultur und Vermehrung von Fuchsien!
  30. Erläutern Sie die Surfinia-Ampelkultur in kurzen Worten!
  31. Erläutern Sie die Kultur von Eliator-Begonien zum Absatztermin Valentin und Absatztermin Pfingsten!
  32. Erläutern Sie die Kultur von Knollenbegonien für verfrühte Beet- und Balkonware!
  33. Erläutern Sie die Kultur von Knollenbegonien - Ampeln !
  34. (Sorten)Beschreiben Sie kurz die Kultur von Begonia semperflorens!
  35. Nennen Sie kurz ein Beispiel und Kulturführung für eine Kaltkultur bei Beet -& Balkon !
  36. Nennen Sie kurz ein Beispiel und Kulturführung für eine Warmkultur bei Beet -& Balkon !
  37. Nennen Sie kurz ein Beispiel und Kulturführung für eine Kühlkultur bei Beet Balkon !
  38. Beschreiben Sie die Steuerung von Chrysanthemen zum Muttertag und zu Weihnachten!
  39. Nennen Sie kurz die wichtigsten Schritte der Cyclamenkultur!
  40. Was versteht man unter einer Düngepause bei der Ericakultur. Beschreiben Sie kurz  die Ericakultur!
  41. Beschreiben Sie kurz die Kultur von Euphorbia fulgens mit Blühtermin Anfang NovemberBeschreiben Sie mir die Kultur von Euphorbia pulcherima!
  42. Absatztermin Mitte NovemberBeschreiben Sie die Kulturmaßnahmen von Freesien!
  43. Blütezeitpunkt März und Muttertag (Ertrag/Temperatur)Welche Kulturverfahren gibt es bei Gerbera!
  44. Welches Substrat würden Sie empfehlen?
  45. Welche Pflanzenschutzprobleme können auftreten?
  46. Erläutern Sie die Gloxinienproduktion zum Muttertag!
  47. Wäre Hibiscuskultur für Sommerloch interessant?
  48. Erläutern Sie das Antreiben von Hortensien ( Blaufärbung) !
  49. Was versteht man bei Hyazinthen unter Spucken!
  50.   Erläutern Sie kurz die Kultur!
  51. Welche Einrichtungen braucht ein Hydro-Betrieb?
  52. Iriskultur - Erläutern Sie  kurz zu verschiedenen Angebotszeiten die normal, gekühlte und gehemmte Iris-KulturWelche Kulturen würden Sie als Sommernutzung empfehlen?
  53. Skizzieren Sie die Kulturfolge in einem Kalthaus!
  54. Skizzieren Sie eine Kulturfolge in einem Warmhaus!
  55. Skizzieren Sie die Kulturfolge in einem Schnittblumenhaus!
  56. Beschreiben Sie die Steuerung von Kalanchoe!
  57. Beschreiben Sie kurz die Kultur von Lilien zum Muttertag!
  58. Beschreiben Sie kurz die Besonderheiten der Kultur von Mathiola - Verkaufszeitpunkt 14.02. ; Muttertag!
  59. Welche Möglichkeiten hat ein Betrieb eine umweltgerechte Kulturführung zu realisieren?
  60. Warum ist es wichtig, die Gießwasserqualität  zu kennen. Erläutern Sie das an einem Beispiel!
  61. Welche Vorteile haben Zusatzstoffe im Substrat? (Beispiele)
  62. Beschreiben Sie die Vorgehensweise bei einer Bodenprobeentnahme !
  63. Erläutern Sie die Produktion von Topfnarzissen zu Ostern und Valentinstag!
  64. Ist der Anbau von Nelken heute noch wirtschaftlich?
  65. Beschreiben Sie eine Kurzkultur in einem Endverkaufsbetrieb!
  66. Beschreiben Sie rentable Sätze und Absatztermine für Neu-Guinea-Impatinens!
  67. Welche Kulturmethoden gibt es bei Pelargonien (Batteriekultur - Kaltkultur - Schnellkultur) ?
  68. Welchen Hauptunterschied gibt es zwischen F1-Pelargonien und Stecklingspelargonien?
  69. Beschreiben Sie die Kultur von Primula vulgaris für den Absatz Valentinstag im 9er-TopfWelche Krankheitssymptome treten bei Primula vulgaris auf?
  70. Wann ist der Hauptabsatz und wie lange ist die Kulturdauer von Primula vulgaris?
  71. Beschreiben Sie die Steuerungsmaßnahmen bei Schnittrosen!
  72. Welches Pflanzenmaterial würden Sie bei Rosen verwenden?
  73. Welche Erntezeiten bevorzugen Sie bei Schnittblumen?
  74. Wie beurteilen Sie die Haltbarkeit von Schnittblumen im allgemeinen?
  75. Wie kann man die Haltbarkeit verbessern?
  76. Nennen Sie die Schnitt- und Erntereife von Nelken und qualitätsverbessernden Maßnahmen!
  77. Was ist ein Frischhaltemittel?
  78. Welche Schnittblumen würden Sie im direktabsetzenden Zierpflanzenbaubetrieb anbauen?
  79. Welche Sommerblumen würden Sie zur jetzigen Jahreszeit im Freiland schneiden?
  80. Sie wollen im Juli einen Sommerstrauß schneiden. Was würden Sie anbauen und ernten?
  81. Welche Schnittstauden würden Sie anbauen?
  82. Welche Schnittstauden würden Sie anbauen, die zu steuern sind?
  83. Nennen Sie mir kurz die Kultur von Steptocarpus und wählen Sie einen Anbauzeitraum!
  84. Wie werden Orchideen vermehrt?
  85. Nennen Sie mir einige Gattungen und Arten von Orchideen!
  86. Nennen Sie mir einige Gattungen und Arten von Farnen!
  87. Welche Grünpflanzen würden Sie für das Westfenster wählen?
  88. Nennen Sie mir den Unterschied zwischen 9°C und 5°C Tulpen!
  89. Beschreiben Sie mir hierzu die Kulturmethoden!
  90. Sie wollen Schnittchrysanthemen bis November und Tulpen im Beet für Weihnachten produzieren. Wie gehen Sie vor?
  91. Wie vermehren und kultivieren Sie Usambaraveilchen?
  92. Beschreiben Sie mir die Kultur von Viola im Freiland und unter Glas!
  93. Nennen Sie mir den Unterschied zwischen F1, F2 und synthetischen Hybriden! Erläutern Sie die Zielsetzung!